Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte

Unser Ziel ist die sanfte Förderung der Selbstheilungsprozesse in einem heilsamen Umfeld. So werden unsere Patientinnen und Patienten von uns mit ihren Fähigkeiten, Krankheiten und Beeinträchtigungen angenommen. Sie werden wertschätzend unterstützt, wieder zu sich selbst zu finden, ihre Ressourcen zu spüren, ihre Kompetenzen und Selbstheilungskräfte zu entfalten und dadurch zu genesen.

Bei folgenden Krankheitsbildern ist eine Behandlung in der Psychosomatik sinnvoll:

Depression

Burnout

Tinnitus

Adoleszens-, Reifungs-, Ablösungskrisen (Junge Erwachsenen Therapie)

ADHS

Angsterkrankungen

Essstörungen

Online- und Mediensucht

Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)

Leichte Abhängigkeitserkrankungen

Krisen in Zusammenhang mit schweren Krankheiten und Schicksalsschlägen

  • Gegen eine Aufnahme in die Psychosomatik sprechen:

    • Akuten Psychosen
    • Politoxikomanie, illegalen Drogen, akutem Alkoholabusus (Aufnahme erst nach erfolgter körperlicher Entgiftung)
    • Krankheiten, bei denen es den Patientinnen und Patienten  nicht möglich ist, aktiv an den Therapien teilzunehmen
    • Akuten onkologischen Erkrankungen, die eine Chemo- und/oder Strahlentherapie erfordern (können aber in unserer Onkologie behandelt werden)
    • Demenzerkrankungen
    • Akute Suizidalität
    • BMI < 17
Drucken Teilen

Anmeldung und Aufnahme

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald Privat-Klinik.

Mehr erfahren

Servicetelefon

Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

0800 890 11 00
DOWNLOADS

Klinikbroschüre

Download PDF Zum Downloadbereich ->

Kontakt

Habichtswald Privat-Klinik
Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: service@habichtswaldklinik.de

Kontakt aufnehmen
  • Spezialkonzepte

    Junge Erwachsenen Therapie

    Zunehmend mehr junge Erwachsene fühlen sich durch anstehende Entwicklungsaufgaben in der Welt multioptionaler Möglichkeiten überfordert. Für sie haben wir ein passgenaues Behandlungskonzept entwickelt.

    Weiterlesen
  • Spezialkonzepte

    Tinnitus

    Menschen, die ihre Ohrgeräusche wie „Quälgeister“ erleben und die sich einen leichteren Umgang damit wünschen, bieten wir ein hoch intensives multimodales Behandlungskonzept an.

    Weiterlesen
  • Spezialkonzepte

    3. Lebensphase

    Für viele Menschen jenseits des 60. Lebensjahres stellen sich altersbedingt neue Entwicklungsaufgaben, für die sie allein keine Lösung finden. Mit unserem Therapiekonzept zur 3. Lebensphase bieten wir altersgemäße Unterstützung zur Entwicklung neuer Lebensziele an.

    Weiterlesen
  • Spezialkonzepte

    Online-/Mediensucht

    Für Menschen, die sich beim Surfen in virtuellen Welten verloren haben und vom Netz nicht mehr loskommen, haben wir ein Behandlungskonzept zur Onlinesucht entwickelt.

    Weiterlesen

  • Dr. med. Gabriele Fröhlich-Gildhoff

    Chefärztin Psychosomatik

  • Dr. med. Ulrike Lackner

    Oberärztin Psychosomatik

  • Carmen von Nasse

    Oberärztin Psychosomatik

Psychosomatik

Über unsere Abteilung

Grundlage der Arbeit unserer psychosomatischen Abteilung ist das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Körper, Geist, Seele und sozialer Lebenswelt.

Weiterlesen
Die Klinik

Über uns

Eine fachlich hochwertige und menschlich engagierte medizinische Behandlung erwartet Sie in der Habichtswald Privat-Klinik. Wir verbinden Schulmedizin mit Naturheilverfahren und Komplementärmedizin.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen