Por­t­rät von Dr. med. Gabriele Fröhlich-Gildhoff

Dr. med. Gabriele Fröhlich-Gildhoff

Chefärztin Psychosomatik
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Kontakt

    Telefon: 0561 / 3108-327
    Fax: 0561 / 3108-106
    Email: gildhoff@habichtswaldklinik.de
  • Behandlungsspektrum

    Schwerpunkt der klinischen Tätigkeit ist grundsätzlich die Befähigung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer therapieschulenübergreifenden, ressourcenorientierten Psychotherapie, die die Fähigkeiten der Patientinnen und Patienten aufgreift und die deren Resilienz (seelische Widerstandskraft) in besonderer Weise stärkt. Besondere Erfahrungen bestehen in der Behandlung von Menschen mit Traumafolgestörungen, sowie in der Therapie von Menschen mit Depressionen, Burnout, Ängsten und beruflich ausgelösten Krisen.

    Weiterbildungsermächtigungen:

    2 Jahre für „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“

    3 Jahre für den Zusatztitel „Psychotherapie“ im Rahmen des Psychotherapeutischen Instituts Bad Zwesten (PIZ)

  • Vita

    2012

    Chefärztin der Abteilung Psychosomatik

    Lehrauftrag für „Traumatherapie“ an der Evangelischen Hochschule Freiburg (regelmäßig)

    Mitbegründerin des „Bündnisses gegen Depression in Nordhessen“

    Vorsitzende des Wildunger Arbeitskreises für Psychotherapie e.V. (WAP e.V), der jährlich eine Fachtagung in Bad Wildungen ausrichtet

    2001 – 2004

    Mitglied der Enquetekommission „Zukunft einer frauengerechten Gesundheitsversorgung in NRW“

    2000 – 2012

    Chefärztin der Abteilung Psychosomatik und Traumatherapie in der Wicker-Klinik, Bad Wildungen

    Oberärztin in der Wicker-Klinik, Bad Wildungen

    Assistenzärztin in der Wicker-Klinik, Bad Wildungen und in der Hardtwaldklinik I, Bad Zwesten

    Ausbildungen in Gestalttherapie, analytischer Körpertherapie und Traumatherapie

    1995

    Facharztausbildung zur Ärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

    Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg

     

     

     

     

     

Kontakt

Habichtswald Privat-Klinik
Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: service@habichtswaldklinik.de

Kontakt aufnehmen

Servicetelefon

Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

0800 890 11 00